Gänsefußschare

Austausch der Verschleißteile bei der Bodenarbeit mit dem Schwergrubber

Gänsefußschare bieten Landwirten hervorragende Optionen für die flache Bodenbearbeitung. An einem Schwergrubber montiert, ermöglichen sie eine sehr geringe Arbeitstiefe. Deshalb eignen sich Gänsefußschare besonders gut für den Stoppelsturz oder je nach Gerät auch für die Frühjahrsbodenbearbeitung. Infolge der damit einhergehenden mechanischen Beanspruchung handelt es sich um typische Verschleißteile. Im Agrar-Profi24 Shop können Sie Gänsefußschare online kaufen und so Ausfallzeiten durch defekte Schare minimieren.

Mehr zum Einsatz von Gänsefußscharen...

Preis
"use strict"; var keypressSlider = document.querySelector(".slider-keypress"); var input0 = document.querySelector(".input-with-keypress-0"); var input1 = document.querySelector(".input-with-keypress-1"); var inputs = [input0, input1]; noUiSlider.create(keypressSlider, { start: [9.95, 63.95], connect: true, range: { min: [9.95], max: [63.95] } }); keypressSlider.noUiSlider.on("update", function(values, handle) { inputs[handle].value = values[handle]; function setSliderHandle(i, value) { var r = [null, null]; r[i] = value; keypressSlider.noUiSlider.set(r); } inputs.forEach(function(input, handle) { input.addEventListener("change", function() { setSliderHandle(handle, this.value); }); input.addEventListener("keydown", function(e) { var values = keypressSlider.noUiSlider.get(); var value = Number(values[handle]); var steps = keypressSlider.noUiSlider.steps(); var step = steps[handle]; var position; switch (e.which) { case 13: setSliderHandle(handle, this.value); break; case 38: position = step[1]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) {setSliderHandle(handle, value + position); } break; case 40: position = step[0]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) { setSliderHandle(handle, value - position); } break; } }); }); });
Verfügbarkeit

Gänsefußschare

Was ist eine Gänsefußschar?

In der Landwirtschaft kommen heute für die flache Bodenbearbeitung bevorzugt Schwergrubber zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine weiterentwickelte Form des Grubbers, an dessen Metallrahmen in mehreren Reihen Zinken angeordnet sind. An deren Ende lassen sich unterschiedliche Schare befestigen, die variable Optionen der Bodenbearbeitung zulassen.

Schwergrubber sind so konzipiert, dass man die verwendeten Schare beliebig austauschen kann. Eine Form ist die Gänsefußschar. Optisch ähnelt sie tatsächlich einem Gänsefuß, daher auch der Name. Sie sieht aus wie ein Pfeil, nach vorne spitz zulaufend und nach hinten stark verbreitert. Gänsefußschare bestehen je nach Hersteller aus unterschiedlichen Metallen.

Neben Gänsefußscharen gibt es weitere Arten von Scharen, etwa die Doppelherzschar oder die Flügelschar. Der Landwirt kann diese beliebig wechseln, je nachdem, welcher Boden bearbeitet werden soll. Dank moderner Schnellwechselsysteme lässt sich dies innerhalb kurzer Zeit bewerkstelligen.

Vorteile und Nachteile von Gänsefußscharen

Gänsefußschare gehören zum Typ der Federzinken und ermöglichen ein flexibles Arbeiten. Dies hat allerdings den Nachteil, dass die Schare bei tieferer Bodenarbeit durch den Widerstand des Bodens nachgeben. Die Arbeitstiefe lässt sich somit nicht über alle Schare hinweg gleichmäßig einhalten. Deshalb eignen sich Gänsefußschare eher für leichte, lockere Böden und geringe Arbeitstiefen. Hier bieten sie dafür umso mehr Vorteile:

  • Abhobeln der Erdoberfläche in einer Arbeitstiefe von 2 bis 5 Zentimetern
  • ideal für den Stoppelsturz geeignet
  • ganzflächige Bearbeitung möglich, ohne größere Erdbewegungen auszulösen
  • bessere Wasserspeicherfähigkeit des Bodens
  • Abscheren der keimenden Unkräuter
  • große Flächenleistung
  • Leichtzügigkeit
  • Erschaffung einer Deckschicht zur Beschleunigung der Verrottung
  • weitgehende Unabhängigkeit von der Witterung

Gänsefußschare ermöglichen die Unkrautbekämpfung ohne chemische Hilfsmittel bereits in einem frühen Stadium der Keimung.

Gänsefußschar kaufen – worauf ist zu achten?

Wenn Sie Gänsefußschare kaufen möchten, sollten Sie darauf achten, dass die Abmessungen zum Hersteller Ihres Schwergrubbers passen. Berücksichtigen Sie insbesondere diese Faktoren:

  • Größe
  • Materialstärke
  • Lochabstand
  • Halsbreite
Tipp: Gänsefußschare werden als typische Verschleißteile immer ohne Schrauben und Muttern ausgeliefert. Sind die bestehenden Schrauben Ihrer Gänsefußschar nicht mehr verwendbar, sollten Sie diese gesondert bei Agrar-Profi24 bestellen.

Gänsefußschare kaufen: häufige Fragen und Antworten

Für welche Böden eignen sich Gänsefußschare?

Gänsefußschare kommen in der Landwirtschaft vor allem bei der Bearbeitung leichter, weicher Böden zum Einsatz.

Welche Arbeitstiefe ermöglichen Gänsefußschare?

Gänsefußschare eignen sich vorrangig für die flache Bodenbearbeitung. Sie ermöglichen eine Arbeitstiefe von rund 2 bis 5 Zentimetern und sind somit optimal für den Stoppelsturz.

Wie viel Fläche lässt sich mit einer Gänsefußschar bearbeiten?

Viele Hersteller geben zu ihren Gänsefußscharen an, welche Fläche sich damit durchschnittlich bearbeiten lässt. Diese ist tatsächlich pro Schar zu sehen. Lautet die Angabe etwa, dass mit einer Gänsefußschar 20 Hektar Fläche bearbeitet werden können, so lassen sich mit vier in zwei Reihen angeordneten Scharen 160 Hektar Fläche bearbeiten, ehe mit dem Verschleiß der Schare zu rechnen ist.

Gänsefußschare online bestellen bei Agrar-Profi24

Ersatzteile für Ihren Schwergrubber kaufen Sie online im Agrar-Profi24-Shop. Wir führen Gänsefußschare in unterschiedlichen Ausführungen passend zu Ihrer Landtechnik, ob Köckerling oder Farmet. Hinzu kommen universell einsetzbare Schare, die sich an unterschiedliche Fabrikate montieren lassen.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Gänsefußschar? Unsere erfahrenen Experten beraten Sie gerne telefonisch, per Livechat oder E-Mail.