Hydraulikteile

Hydraulikteile für Ihre Landfahrzeuge

Hydraulikteile zählen zu einem sehr wichtigen Element in der Landwirtschaft. Durch die Verwendung von Hydraulikanlagen in Landmaschinen lassen sich große Lasten heben und von A nach B bewegen. Sie ermöglichen eine zielgerichtete Übertragung von Kraft.

Hydraulikteile

Hydraulikteile mit hohen Standards

Hydraulikkreisläufe erfordern eine Reihe von robusten und präzise aufeinander abgestimmten Bauteilen. Wir liefern Ihnen das wichtigste Hydraulik-Zubehör, das in der Landwirtschaft benötigt wird. Dazu zählen unter anderem Hydraulikschläuche, Multikupplungen, hydraulische Oberlenker, Staubstecker, Staubklappen und verschiedene Verschraubungen.

Die einzelnen Komponenten müssen großen Belastungen standhalten und sollten möglichst dicht und sicher sein. Daher legen wir einen hohen Wert auf Verarbeitung und Funktionalität.

Die Hydrauliktechnik

Ein kompletter Hydraulikkreislauf besteht aus vielen einzelnen Bauelementen in ganz verschiedenen Kategorien. Zur Hydrauliktechnik gehören beispielsweise Leitungen, Stecker und Hydraulikverschraubungen. Um für einen schnellen Austausch der Komponenten zu sorgen, werden entsprechende Hydraulikkupplungen eingesetzt.

Mithilfe leitender Systeme, wie Schläuche, Verbundleitungen oder Rohre, wird die Kraft immer dorthin gebracht, wo sie gerade benötigt wird. Je nach Durchmesser des jeweiligen Leitungsdurchmessers kann der Druck entsprechend reguliert werden. Entscheidend sind vor allem auch die Hydraulikflüssigkeit und die Durchflussmenge.

Die Kraftübertragung findet über den Druck sowie Strom der Flüssigkeiten, wie Wasser oder Öle, statt. Diese werden durch die Hydraulikschläuche oder Hydraulikrohre in die Zylinder gepresst. Der Durchfluss und der Druck müssen für eine effiziente Arbeitsweise optimal aneinander angepasst werden.

Hydraulische Kupplungen

Die Kupplungen sind dazu da, Hydraulikschläuche zu verbinden. Damit können verschiedene Arbeitsgeräte von Landmaschinen, Schleppern oder Traktoren angekoppelt werden. Sie sorgen außerdem für einen schnellen Wechsel der jeweiligen Anbaugeräte.

Je nach Kupplungsart wird hier eine entsprechende Schraubkupplung oder Steckkupplung auf die Enden der Schläuche geschraubt bzw. gesteckt. Diese dienen einer dichten und sicheren Verbindung. Um die Kupplungsteile zu schützen, sollten Sie auf Staubschutzklappen zurückgreifen, die Sie ebenfalls bei uns bestellen können.

Richtige Anwendung von Hydraulik

Die einzelnen Bauteile in Hydrauliksystemen sind immer für einen maximalen Druck ausgelegt. Sie sollten diesen keinesfalls überschreiten! Denn ein zu hoher Druck überlastet die Systeme in Ihren Fahrzeugen und kann zu undichten Bauteilen mit größeren Schäden führen. Achten Sie bei der Bestellung also immer darauf, dass das Zubehör zu den standardisierten Anforderungen des jeweiligen Bauteils passt.

Sind Sie unsicher, welches das richtige Ersatzteil für Sie ist? Dann kontaktieren Sie uns. Gern beraten wir Sie und suchen Ihnen das passende Hydraulikelement heraus.

Inbetriebnahme von Hydraulik

Wenn Sie einen Hydraulikkreislauf aktivieren wollen, dann empfehlen wir Ihnen, diesen vorher immer zu entlüften. Überschüssige Luft führt dazu, dass sich die Zylinder nicht gleichmäßig bewegen und das System sich nicht so optimal ansteuern lässt bzw. ins Ruckeln gerät. Wir empfehlen zusätzlich Hydraulikrohre immer nah am Rahmen zu verlegen, da Sie so ein mögliches Wegreißen bzw. Wegknicken vermeiden können.

Multikupplungen

Multikupplungen werden in der Hydrauliktechnik eingesetzt und sind dazu da, Leitungen mit flüssigen Mitteln zur gleichen Zeit zu verbinden oder zu trennen. Im Normalfall sind sie zweiteilig und bestehen aus einem Festteil und einem Mobilteil.

In unserem Online-Shop finden Sie Multikupplungen des Herstellers FASTER sowie passendes Zubehör, wie Stecker, Muffen, Gewinde und Multi-Stecker.

Bei FASTER handelt es sich um einen führenden Hersteller im Bereich Hydraulikindustrie mit über 60 Jahren Erfahrungen am Markt, der eine große Palette an Multikupplungen und viele Speziallösungen bietet.