Möscha

Gülleverteiler von den Entwicklern des Möscha-Schwenkverteilers

Bei Möscha zählt noch echter Erfindergeist. Bekannt wurde das Unternehmen durch die Entwicklung der einfachen Pendeldüse Möscha, die bei Landwirten bis heute sehr beliebt ist. Das schwäbische Unternehmen produziert neben seinem klassischen Schwenkverteiler inzwischen auch einen Gülleverteiler mit Schleppschuh für die bodennahe Ausbringung. Entdecken Sie die hochwertigen Produkte von Möscha im Agrar-Profi24 Shop!

Mehr über Möscha Gülletechnik erfahren...

Verfügbarkeit
Preis
"use strict"; var keypressSlider = document.querySelector(".slider-keypress"); var input0 = document.querySelector(".input-with-keypress-0"); var input1 = document.querySelector(".input-with-keypress-1"); var inputs = [input0, input1]; noUiSlider.create(keypressSlider, { start: [1470.95, 1840.95], connect: true, range: { min: [1470.95], max: [1840.95] } }); keypressSlider.noUiSlider.on("update", function(values, handle) { inputs[handle].value = values[handle]; function setSliderHandle(i, value) { var r = [null, null]; r[i] = value; keypressSlider.noUiSlider.set(r); } inputs.forEach(function(input, handle) { input.addEventListener("change", function() { setSliderHandle(handle, this.value); }); input.addEventListener("keydown", function(e) { var values = keypressSlider.noUiSlider.get(); var value = Number(values[handle]); var steps = keypressSlider.noUiSlider.steps(); var step = steps[handle]; var position; switch (e.which) { case 13: setSliderHandle(handle, this.value); break; case 38: position = step[1]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) {setSliderHandle(handle, value + position); } break; case 40: position = step[0]; if (position === false) { position = 1; } if (position !== null) { setSliderHandle(handle, value - position); } break; } }); }); });
Hersteller

Möscha

Über Möscha: Gülleverteiler für die Praxis

Hinter der Marke Möscha steht der Erfinder Helmut Mößmer, der einst den heute weit verbreiteten Schwenkverteiler mit dem speziellen, patentierten Antrieb entwickelte. Die Güllespezialisten haben ihren Sitz im schwäbischen Oberroth, von wo aus sie immer wieder an spannenden Innovationen im Bereich der Gülleverteiler arbeiten. Im Jahr 2021 gewann das Unternehmen den EuroTier Innovation Award in Silber für seine jüngste Entwicklung, ein ultraleichtes Gülleverteilgestänge aus Kunststoff.

Das Flaggschiff: der Möscha-Schwenkverteiler

Möscha ist bekannt für den Schwenkverteiler, der in seiner Standardausführung eine Arbeitsbreite von 18 Metern erreicht. In den Varianten DUO und TRIO sind sogar Arbeitsbreiten von bis zu 21 und 27 Metern möglich. Die Besonderheit des Schwenkverteilers liegt in der Bildung von vergleichsweise großen Tropfen. Somit funktioniert die Gülleverteilung auch bei Seitenwind sehr gut, und dank der geringeren Oberfläche werden weniger Stickstoffemissionen freigesetzt. Der Schwenkverteiler gilt als äußerst zuverlässig und ist für Landwirte eine preisgünstige Option.

Bereits seit einigen Jahren zeichnet sich jedoch ab, dass Schwenkverteiler über kurz oder lang von der Liste der erlaubten Gülleverteiler verschwinden werden. Schon heute dürfen Gülleverteiltechniken, die keine bodennahe Ausbringung erlauben, nur noch im Grünland eingesetzt werden – aber auch dies voraussichtlich nur noch bis 2025. Für die korrekte Umsetzung der neuen Düngeverordnung sind deshalb Alternativen gefragt. Und die hat Möscha bereits geschaffen.

Fit für die Zukunft: der neue Schleppschuhverteiler von Möscha

Die bodennahe Ausbringung von Gülle ist die Zukunft. Vor dieser Entwicklung verschließen die schlauen Köpfe von Möscha nicht ihre Augen. Deshalb arbeiteten sie in den vergangenen Jahren unter Hochdruck an neuen, preisgünstigen Lösungen. Diese sollten es auch kleineren landwirtschaftlichen Betrieben zukünftig erlauben, Düngemittel rechtskonform auf ihren Grün- und Ackerflächen auszubringen. Das Ergebnis: ein neuartiges Schleppschuhgestänge, das sich durch folgende Eigenschaften auszeichnet:

  • Arbeitsbreiten: Der Gülleverteiler ist in zwei Arbeitsbreiten von 6 bis 10 Metern und 12 bis 15 Metern erhältlich.
  • Gewicht: Mit einem Gewicht von nur rund 400 bis 500 Kilogramm in der schmäleren Ausführung und etwa 850 Kilogramm in der breiteren Variante ist der Möscha-Schleppschuh ein echtes Leichtgewicht. Dies reduziert die Bodenbelastung und das Gerät ist auch für Schlepper mit nur geringer Zugkraft geeignet.
  • Material: Realisiert wird dieses niedrige Gewicht dank des verwendeten robusten PE-Kunststoffs, aus dem das Schleppschuhgestänge besteht. In diesem tragenden Rohr werden die Schläuche vom Verteilkopf zu den Schleppschuhen geführt.
  • Bodennah: Die Schläuche liegen während der Fahrt auf dem Boden auf, sodass die bodennahe Ausbringung der Gülle gewährleistet ist.
  • Cutter: Das Gerät verfügt über einen neuartigen, patentierten Schneidverteiler. Die vertikal angebrachte Schnecke mit sich ändernder Drehrichtung stellt eine besonders präzise Ausrichtung der Gülle sicher. Sie verhindert, dass die Schläuche verstopfen.
  • Nachrüstbar: Der Möscha-Schleppschuh lässt sich an allen gängigen Fässern nachrüsten, soweit der Rahmen dies zulässt. Eine etwaige Überschreitung der Achslast ist aufgrund des geringen Eigengewichts in aller Regel kein Thema.

Möscha-Gülleverteiler bei Agrar-Profi24 online bestellen

Ob klassischer Schwenkverteiler oder neuartiger Schleppschuh – die bewährten, hochwertigen Produkte von Möscha kaufen Sie online im Agrar-Profi24 Shop. Sind Sie noch unsicher, welche der vielen Produktvarianten für Ihren Einsatz optimal ist? Fragen Sie doch unsere versierten Spezialisten für Landtechnik. Als aktive Landwirte können sie Sie praxisnah beraten und Ihnen zur idealen Lösung verhelfen. Kontaktieren Sie uns einfach im Livechat oder alternativ gerne auch telefonisch oder per E-Mail.