}

Beschreibung

Tritonic Einbruchsicherung für Ihr Wohnhaus mit integriertem GSM 
 

Die High-Tech Einbruchmeldeanlage schützt Sie, Ihr Hab und Gut, Häuser, Wohnungen oder auch Gewerbeobjekte. Diese einzigartige Technik wurde gerade auch zum Nachrüsten für bereits bewohnte Gebäude entwickelt, denn sie kommt ganz ohne Bauarbeiten und lästige Kabel aus. Weder Bohren noch Schlitzen der Wände ist notwendig. Daher kann z.B. Ihr Einfamilienhaus innerhalb von ca. 3-4 Stunden mit dieser Gefahrenwarnanlage abgesichert werden. 

Einfach

  • Für die Sicherheit Ihres Gebäudes benötigen Sie nur eine Steckdose! 
  • Keine Kontaktgeber an Türen, keine Glasspinnen an Fenster nötig
  • Einrichtung ohne Bauarbeiten und Schmutz
  • Kinderleichte Bedienung mit nur einem Tastendruck oder über Ihr Mobiltelefon

Sicher

  • Kein Fehlalarm dank verbessertem Triometrik-Sensor mit Dreifach-Messung
  • Außenhautabsicherung des Gebäudes bis zu 800m²
  • Fenster, Türen, Glasflächen sind in der Überwachung eingeschlossen
  • Made in Germany 

Zuverlässig

  • Reaktion bereits bei Einbruchversuch durch effizientes Mess-System der Tritonic-Sensoren
  • Gefahrenmeldung ans Mobiltelefon an bis zu 10 Personen dank integriertem GSM-Wählgerät
  • Wartungsarme, robust Anlage
  • Aktivierung der Anlage auch jederzeit über Ihr Mobiltelefon möglich (Sie benötigen hierzu eine gebührenpflichtige SIM-Karte)
  • 48h Notstromversorgung bei Netzausfall
  • DIN 50131-1 Klasse 2 zertifiziert

Inbetriebnahme/Installation

  • Installation und Einstellung der Anlage durch unseren Techniker bei Ihnen vor Ort
  • Abhängig von der Gebäudegröße und zusätzlichem Zubehör Einbauzeit zwischen 45 Minuten und ca. 3 Stunden.
     

Vergleich Alarmanlage Standard und Pro

  Alarmanlage
Standard
Alarmanlage
Pro
Innensirene
GSM Sender
USB-Kabel
Installation/
Inbetriebnahme inkl.    
Lautsprecher
Handsender 1 Handsender Mini
mit 2 Tasten
1 Handsender Mini
mit 5 Tasten
Schaltbare Alarmlinien 1 2


Unsere Raumluft Alarmanlage ist in der Grundausrüstung mit einem Handsender und einer Innensirene meist ausreichend für Ihr Haus, Mietwohnung oder kleineren Gewerbeobjekt wie Arztpraxis und Büro. Grundvoraussetzung hierbei ist eine Luftverbindung des Aufstellortes der Alarmzentrale bis zur Außenhülle des Gebäudes. Ihr Haus wird über mehrere Etagen geschützt, vom Keller bis zum Dach.


Individuell nach Ihren Anforderungen erweiterbar

Eine Erweiterung der Alarmzentrale mit technischen Meldern wie z. B. Bewegungsmelder, Türkontakt, Wassermelder, Rauchmelder, Gasmelder, kabellosem Fenster- und Türkontakt, Funk-Schlüsselschalter und Funkverstärker ist komplett kabellos, ohne baulicher Veränderungen, möglich. Auch separate Räume können problemlos angebunden werden. Wir beraten Sie gerne!

 

     


    Häufige Fragen:
     

    1) Müssen für die Raumluft-Alarmanlage irgendwelche bauliche Veränderungen vorgenommen werden?

    NEIN! Tritonic-Alarmanlagen benötigen keinerlei Verkabelung, Tür-Fensterkontakte, Glasbruch- oder Bewegungsmelder. Bauliche Veränderrungen sind daher unnötig!
     

    2) Hat die Anlage Schwierigkeiten mit elektrischen Dachfenstern, Rolläden oder Markisen?

    NEIN! Elektrische Dachfenster, Rollläden, oder Markisen lösen keinen Alarm aus.
     

    3) Wird bei lauter Musik oder einem lauten Fernseher der Alarm ausgelöst?

    NEIN! Weder durch laute Musik noch durch einen zu lauten Fernseher kann die Alarmanlage ausgelöst werden.

    4) Wir haben ein frei herumlaufendes Haustier. Kann es sich auch weiterhin frei bewegen, wenn die Tritonic Alarmanlage aktiv ist?

    JA! Auch wenn scharf geschaltet ist, können sich Haustiere sowie auch Menschen im Haus frei bewegen.

    5) Kann ich mit geöffnetem Fenster schlafen?

    Selbstverständlich. Auch wenn die Alarmanlage aktiv ist können Sie das Fenster im Schlafzimmer offen lassen. Aber: öffnen Sie in diesem Fall bitte keine weiteren Fenster im Gebäude!

    6) Funktioniert die Tritonic Alarmanlage auch in einem Haus mit Umluftanlage, Klimaanlage oder einem offenem Kamin?

    JA! Die Anlage funktioniert auch in Gebäuden mit Umluft- und Klimaanlagen. Auch offene Kamine machen keine Schwierigkeiten.

    7) Muss ich meine Alarmanlage selbst installieren und einrichten?

    NEIN! Diese wird immer von einem Techniker am Installationstag mit dem Kunden zusammen eingerichtet und dann funktionsfähig an den Kunden übergeben. 

    8) Wie wird die Alarmanlage scharf bzw. unscharf gemacht?

    Die Alarmanlage wird mit den mitgelieferten Handsendern oder per SMS scharfgeschaltet. .

    9) Wie funktioniert der Tritonic Sensor?

    Tritonic Raumluftsensoren registrierten kleinste Luftdruck-Veränderungen. Solche treten beispielsweise dann auf, wenn in geschlossenen Räumen Außentüren oder Fenster plötzlich geöffnet oder eingeschlagen werden. Hierfür nutzen sie das Raumluftvolumen eines Gebäudes. Zusammenhängende Räume haben, sofern Zwischentüren nicht luftdicht schließen, ein festes Raumvolumen. Dieses ändert sich Richtung unendlich, wenn in einem der Räume eine Öffnung nach Außen entsteht. Genau diese Veränderung registriert der Tritonic Sensor innerhalb von Millisekunden.

    In jeder unserer Alarmanlagen werden drei dieser Sensoren verbaut. Nur wenn wenigstens zwei davon gleichzeitig und übereinstimmend ein Ereignis melden, gibt die Anlage Alarm. Diese „Dreipunktmessung“ vermeidet Fehlalarm. Gewöhnliche Luftbewegungen – hervorgerufen etwa von Bewegungen im Gebäude oder von Alltagsgeräuschen oder Musik – werden von den Raumluft-Sensoren übrigens nicht erfasst, da sie das feste Raumluftvolumen der Räume nicht verändern.

    10) Was macht das integrierte GSM Modul?

    Das integrierte GSM-Modul ist ein Telefonwahlgerät mit SIM-Karte. Dieses kann im Fall eines Einbruchsversuchs einen Anruf oder eine SMS an eine zuvor von Ihnen festgelegte Nummer absetzen – etwa an einen Sicherheitsdienst, Ihre Nachbarn, Familie oder Freunde. Diese sollten dann natürlich schnellst möglich die Polizei verständigen.

    11) Wie lange dauert die Ersteinrichtung der Anlage?

    Eine Installation kann von 45 min bis zu ca. 3,0 Stunden dauern. Das kommt ganz auf die Gebäudegröße, das zusätzliche Zubehör und die Struktur an!

    12) Kann man die Alarmanlage per SMS steuern?

    JA! Mit Hilfe des GSM Moduls kann man per SMS aktivieren bzw. deaktivieren. 

    13) Wie lange ist die Gewährleistung und wo wird die Anlage gefertigt?

    Ab Kauf haben all unsere Kunden 4 Jahre Gewährleistung. Die Anlage ist ein deutsches Qualitätsprodukt von einem deutschen Hersteller.

    14) Kann ich vor einem Erwerb der Anlage Fördergelder beantragen?

    Bis vor kurzem galt: Sofern Sie Privatkunde sind, im eigenen Bestandsobjekt wohnen und die Anlage nachrüsten: Ja! Unsere Anlagen sind nach DIN EN 50131-1 Klasse 2 zertifiziert und erfüllen damit die Anforderungen für eine Förderung durch die KfW. Allerdings werden momentan keine Mittel vom Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen bereitgestellt.

    Bitte beachten Sie: Förderanträge müssen vor Beginn des Vorhabens gestellt werden!

    Nähere Informationen finden Sie hier.

     

     


     

    Weitere Details

    Fragen zum Artikel

    Tritonic
    Tritonic Alarmanlage inkl. Inbetriebnahme vor Ort

    Standard inkl. Inbetriebnahme in Bayern


    Art.-ID 213704
    Varianten-ID 22091

    * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Zubehör

    Kundenrezensionen


    Rezensionen werden geladen...